Ein Computerprogramm tut, was du schreibst, nicht was Du willst.

Neben Sogo Mailcow SOGo kann man die Adressen und Kontakte auch im Nextcloud verwalten.
Prinzipiell ist die Funktionalität ident (ist auch Caldav und Cardav) aber Nextcloud hat standardmäig einen Geburtstagskalender (zeigt die Geburtstage von Kontakten an). Das fehlt im SoGo.

Erstmal hier die Einrichtung für IOS:

 

Der Rest wird automatisch erkannt.

Dasselbe gilt für Thunderbird SOGo.

In Nextcloud sieht das ganze aus wie folgt.

 

Der Kalender sieht aus wie folgt:

 

Manche Kontakte werden im Geburtstagskalender doppelt angezeigt (habe noch nicht rausgefunden warum). Trotzdem ist der Geburtstagskalender eine nette Bereicherung.

Das Synchronisieren der Kontakte (mit Photo) funktioniert im Thunderbird am besten mit der Erweiterung  https://addons.thunderbird.net/en-US/thunderbird/addon/cardbook/

Hier kann man die Kontakte dann einfach exportieren (was auch als Sicherung gut ist -> am besten in den Nextcloud-Ordner speichern) und dann kann man sie importieren (egal ob in Nextcloud oder SOGo).